Notice: Undefined offset: 1 in /var/www/web75/html/cms2/templates/musikschule160607/library/Artx/Content/SingleArticle.php on line 95

Sehr geehrte Damen und Herren!

Vorab möchten wir uns sehr herzlich für Ihr Interesse an unserem Ausbildungsangebot bedanken. Bitte lesen Sie sich unten stehende Informationen genau durch.

Anmeldung:

Für die Anmeldung benötigen wir ein vollständig ausgefülltes Anmeldeformular, welches Sie direkt von der Homepage abschicken können. Bitte füllen Sie das Feld mit Ihrer E-Mail-Adresse aus, nur so erhalten Sie eine Bestätigung. Die Anmeldung wird dann auf der Warteliste gereiht (Reihung erfolgt nach Eingangsdatum).

Einstiegsmöglichkeiten:

Ein Musikschuljahr gliedert sich in zwei Semester und beginnt im September. Wie viele Unterrichtsplätze besetzt werden können, hängt davon ab, wie viele Schüler sich am Ende des vergangenen Schuljahres abgemeldet haben.

Manchmal können auch neue Schüler zu Beginn des 2. Semesters (Feber) aufgenommen werden. Diese müssen dann vom Alter und vom Ausbildungsstand in die Gruppe hineinpassen, aus der sich zuvor ein Schüler abgemeldet hat. So kann es dann vorkommen, dass jemand drankommt, der weiter hinten auf der Warteliste steht, weil er gut in die bestehende Gruppe passt. Beispiel: In eine 3er-Gruppe von sechsjährigen Mädchen passt kein zehnjähriger Bub hinein.

Wartezeit:

Auf Grund des enormen Andrangs für fast alle Unterrichtsfächer, ergibt sich leider eine Wartezeit zwischen der Anmeldung und der tatsächlichen Aufnahme. Jährlich werden an der Städtischen Musikschule Hall über 1000 Schüler unterrichtet. Derzeit sind über

400 Neuanmeldungen gemeldet, dazu kommen noch diverse Wechselschüler aus den Früherziehungskursen. Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht alle aufgenommen werden können. Eine Vergrößerung der Unterrichtsgruppe ist nur begrenzt möglich, da die Qualität des Unterrichts nicht beeinträchtigt werden und gleichzeitig der Ausbildungsstandard gewährleistet bleiben soll. Zusätzliche Stunden sind aus Einsparungsgründen nicht möglich.

Verständigung über die Aufnahme und Gruppeneinteilung:

Zu Schulbeginn, nach den Fachgruppenkonferenzen, kontaktieren die Lehrer die möglichen Neuschüler telefonisch. Unter Berücksichtigung des Schulstundenplans wird im Anschluss daran ein Termin für die Instrumentalstunde fixiert. Da sich leider die Schulstundenpläne zu Semesterbeginn des Öfteren ändern, müssen bereits fixierte Instrumentalstunden dementsprechend wieder neu eingeteilt werden. Da manche Lehrer bis zu 70 Schüler pro Woche unterrichten, ist dies eine echte organisatorische Herausforderung. Wir möchten Sie an dieser Stelle um Verständnis bitten, dass sich die Lehrer der Musikschule nur dann bei Ihnen melden, wenn ein Platz frei ist. Sollten Sie zu Schulbeginn nichts von uns hören, dann bleibt die Anmeldung selbstverständlich aufrecht und zwar so lange, bis ein Platz frei ist.

Leihinstrumente:

Die Städtische Musikschule Hall bietet Leihinstrumente für Viola, Violine, Violoncello, Kontrabass, Zither, Hackbrett, Klarinette, Waldhorn, Posaune, Tuba, Fagott und Oboe an.

Die Kosten werden mit dem Schulgeld vorgeschrieben und belaufen sich auf

€ 43,--/Semester.